Business Process Manager:innen (w/m/d)

scheme image

Wir suchen Business Process Manager:innen (w/m/d), welche richtig durchstarten möchten.

Die Salzburg AG, eines der innovativsten und spannendsten Unternehmen des Landes, eröffnet Ihnen glänzende Perspektiven:  Business Process Manager:innen können die Digitalisierung aktiv mitgestalten, vom Know-How der Kolleg:innen profitieren und spannende Projekte eigenverantwortlich betreuen.

Aufgabenbereich

  • Unterstützung beim Aufbau eines nachhaltigen Prozessmanagements 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Process Owner und den Fachbereichen zur Prozess- und Ablaufoptimierung
  • Aufnahme und Analyse der Prozess- und Systemlandschaft sowie Ableitung von Optimierungs- und Standardisierungspotenzialen 
  • Konzeptionelle Beratung im Handlungsfeld Digitalisierung von Prozessen und Organisationen
  • Optimierung und Implementierung von IT-gestützten Geschäftsprozessen durch Innovationen und Technologien 
  • Unterstützung der Fachbereiche an der Schnittstelle zwischen Business und IT 
  • Projektleitung strategischer Projekte im Kontext der Digitalisierung des Unternehmens
  • Beratung und Begleitung der Projektumsetzung in den Fachbereichen
  • Definition von Kennzahlen und von Business Cases für Optimierungs- und Digitalisierungsvorhaben sowie deren Wirkungs- und Erfolgskontrolle

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder Informatik
  • Erfahrung im Bereich IT-Projekte und Prozessoptimierung sowie ausgeprägtes Verständnis für Prozessabläufe
  • Projektmanagementerfahrung in agilen und klassischen Projekten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte Vorgehensweise und starke analytische Fähigkeiten

Wir bieten

  • Vielfältiges und spannendes Arbeitsumfeld in einem innovationsgetriebenen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, moderne Arbeitsräume, ideale öffentliche Anbindung
  • Individuelle Aus- und Weiterbildungsprogramme
  • Tolles Arbeitsklima durch wertschätzende Führungskultur und fairen Umgang miteinander
  • Unsere attraktiven Gehaltsangebote orientieren sich an aktuellen Marktgehältern und liegen daher je nach Qualifikation und Berufserfahrung über dem kollektivvertraglichen Mindestgehalt. (Gesetzlich sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position monatlich
    € 3.036,57 brutto beträgt.)

Als Business Process Manager:in bei der Salzburg AG, einem der innovativsten Unternehmen des Landes, ist immer der letzte Stand der Technik gefragt, und dementsprechend auch Mitarbeiter:innen, die diese Innovationen mitgestalten. Zudem lassen sich Beruf und Freizeit gut miteinander verbinden.