Corporate Strategy - Leiter:in (w/m/d) Strategy Development

scheme image

Innovativ. Digital. Wachstumsorientiert. Die Salzburg AG mit ihren Hauptbereichen erneuerbare
Energieerzeugung, -versorgung und Telekommunikation wandelt sich kontinuierlich zu einem
modernen Technologieunternehmen. Im Rahmen eines umfassenden Wachstumsprojektes stehen die nachhaltige Realisierung der ambitionierten ökonomischen und ökologischen Wachstumsziele und 
-strategien im Vordergrund.

Im Zuge dieses Wachstumsprojekts suchen wir im Rahmen der Business Unit "Corporate Strategy" eine:n Leiter:in (w/m/d) des Departments "Strategy Development" zur ehestmöglichen Besetzung.

Aufgabenbereich (u.a.):

  • Personelle, organisatorische und fachliche Führung/Leitung des Departments „Strategy Development“
  • Verantwortung für den Prozess zur Entwicklung und Definition der Konzernstrategie
  • Sicherstellung der nachhaltigen Entwicklung und Zukunftsfähigkeit der Salzburg AG
  • Definition, Selektion und Quantifikation von Wachstumsfeldern in Abstimmung mit der Geschäftsmodellentwicklung
  • Überführung strategischer Vorgaben in den Planungsprozess der Business Units
  • Entwicklung von Entscheidungsvorlagen für die (unternehmensweite) strategische Ausrichtung der Salzburg AG 
  • Sicherstellung von Technologiefrüherkennung und Technologiebewertung 
  • Leitung strategischer Projekte
  • Koordination aller beteiligten Stakeholder 

Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss mit strategischem Schwerpunkt bzw. technisches oder wirtschaftliches Studium
  • Erfahrung mit Strategieprozessen
  • Führungskompetenz bzw. -erfahrung
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Hohe soziale Kompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Analytische Fähigkeiten und Weitblick über den Tellerrand hinaus
  • Eigeninitiative und Umsetzungsstärke
  • Verhandlungssicheres Englisch

Wir bieten:

  • Eine Leitungsposition in einem vielfältigen und innovationsgetriebenen Umfeld
  • Eine herausfordernde Position mit umfangreichem Gestaltungsspielraum
  • Maßgeschneiderte Führungs- und Weiterbildungsprogramme
  • Tolles Arbeitsklima durch wertschätzende Führungskultur und fairen Umgang miteinander
  • Unsere attraktiven Gehaltsangebote orientieren sich an aktuellen Marktgehältern und liegen daher je nach Qualifikation und Berufserfahrung über dem kollektivvertraglichen Mindestgehalt. (Gesetzlich sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position monatlich
    € 4.996,34  brutto beträgt.)
     
Die Unternehmensführung strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungsfunktionen an und lädt daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig bestellt.