Kraftwerkstechniker:in für die KWG Pinzgau (Mitterpinzgau)

Wir suchen in der Business Unit Energy Technologies, Department Renewable Generation, eine:n Kraftwerkstechniker:in für die KWG Pinzgau (Mitterpinzgau).

Aufgabenbereich

  • Operative Betriebsführungs- und Instandhaltungsaufgaben im Bereich der Stromerzeugung aus Wasserkraft und Wärmeerzeugung aus Biomasse
  • Bereitschaftsdienst und eigenständige Durchführung von Störungsbehebungen für die Kraftwerksgruppe (nach erfolgter Einschulung)
  • Sicherstellung eines geordneten Anlagenbetriebs in den Wasserkraftwerken Ökowärmeanlagen der Kraftwerksgruppe Pinzgau

Anforderungsprofil

  • Facheinschlägige elektrotechnische oder elektromaschinenbautechnische Ausbildung auf Meisterniveau oder die Bereitschaft die Meisterqualifikation zu erlangen
  • Bereitschaft zur dualen Ausbildung (Maschinenbau) 
  • Kenntnisse im Bereich Steuerungstechnik erwünscht
  • Wasserkraftwerkskenntnisse von Vorteil
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigenverantwortlichkeit
  • Gesundheitliche Eignung für den Bereitschaftsdienst, Tragen von schwerem Atemschutz sowie für Arbeiten unter Spannung
  • Eignung zum Tragen von schwerem Atemschutz
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Betriebsführungssoftware, Leittechniken, SAP)
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Veränderung und Weiterbildung
  • Hohe Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Wohnort in der Nähe der Anlagen-Standorte erwünscht, jedenfalls im Bereich Mitterpinzgau

 

Diese Ausschreibung richtet sich auch an Mitarbeiter:innen, die zwar nicht alle o.a. Voraussetzungen erfüllen, jedoch bereit und geeignet sind, sich die fehlenden Kenntnisse in einem unter Berücksichtigung der betrieblichen Erfordernisse für die konkrete Position angemessenen Zeitraum durch Fortbildungsmaßnahmen anzueignen.
 
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung samt aktuellem Lebenslauf und Anschreiben bis
spätestens 20. Mai 2022 online.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Karin Oberweger, DW 2364, gerne zur Verfügung.